Freier Fonds in memoriam Robert S.

Robert S. war Unternehmer und ein Freund der Salesianer Don Boscos. Regelmässig hat er die Arbeit der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit mit Spenden unterstützt. Er hat diese Arbeit so sehr geschätzt, dass er Don Bosco als Universalerbe eingesetzt hat. 2016 wurde der freie Fonds in memoriam Robert S. eröffnet. Die Stiftung Don Bosco für die Jugend der Welt hat seine Erbschaft in Form von Aktien übernommen. Es war der Wunsch von Robert S., dass die Stiftung diese Aktien bearbeitet und die Erträge für Projekte der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit zukommen lässt.
Verwaltet durch
Stiftung Don Bosco

Ausschüttungen an Don-Bosco-Projekte Total: CHF 2'259'500.-

Der Freie Fonds in memoriam Robert S. konnte bisher folgende Beiträge an Projekte der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit ausschütten:

Ghana, 2020

Berufliche Ausbildung und Solarinstallationen

Mexiko, 2020

Streetwork- und Friedens-Programm «Brigada de la Alegría» für ausgegrenzte Kinder und Jugendliche,

Mexiko, 2020

Aufbau Sport- und Spielangebot für sozialgefährdete Kinder

Indien, 2020

Abendschulen, Kinderparlamente und Ökoklubs in 15 Dörfern

Dominikanische Republik, 2020

Umweltschutz und Umweltbildung im Ökologiecamp «Ecobosco»

Sierra Leone, 2020

Schutzhaus für misshandelte Mädchen - Don Bosco Fambul

Ghana, 2019

Berufliche Ausbildung und Solarinstallationen

Indien, 2019

Förderung von nachhaltigen und partizipativen Umweltschutzmassnahmen (Öko-Clubs)

Indien, 2019

Wiederaufbau nach Überschwemmungen

Indien, 2019

Unterstützungsdienste für jugendliche Migranten

Indien, 2019

Nachhaltige Lebensgrundlage durch integrierte Landwirtschaft

Bolivien, 2019

Verbesserung der agroökologischen Produktion und Ernährungssicherheit von Dorfgemeinschaften

Kolumbien, 2019

Durchführung von zwei Berufsbildungskursen am Berufsbildungszentrum Juan Bosco Obrero

Indien, 2018

Verbesserung der Lebensbedingungen für HIV-infizierte junge Menschen

Mexiko, 2018

Einstieg in die Berufswelt dank dem Programm ÓRALE für arbeitslose Jugendliche

Indien, 2018

Bau einer Primarschule für benachteiligte Kinder

Indien, 2018

Schulmobiliar für Landkinder

Mexiko, 2018

Friedens- und Strassenkinder-Programm «Brigada de la Alegría»

Bolivien, 2018

Verbesserung der Trinkwasserversorgung

Republik Südafrika, 2018

Mit Unternehmensförderung Perspektiven eröffnen

Dominikanische Republik, 2018

Bau eines Gewächshauses für Landwirtschaftsschule

Indien, 2017

Solartechnikausbildungen und -Installationen an verschiedenen Schulen

Indien, 2017

Trinkwasserversorgung für die Familien in den Ziegelfabriken

Mexiko, 2017

Aufbau Sport- und Spielangebot für sozialgefährdete Kinder

Bangladesch, 2017

Bildung für Landkinder - Bau einer Schule

Bangladesch, 2017

Bau eines Wohnheims als Zwischenlösung für die Schüler der High und Higher Secondary School

Indien, 2017

Medizinische und soziale Rehabilitation von Leprakranken im Pope John's Garden

Mexiko, 2017

Streetwork-Programm für ausgegrenzte Kinder und Jugendliche

Ansprechpersonen

Pater Toni Rogger SDB

Seit 50 Jahren bin ich Salesianer Don Boscos. Vertraut mit dem Leben und Wirken des Heiligen Don Bosco halte ich seinen Geist in unserer Organisation lebendig. Dank meiner langjährigen Arbeit bin ich Bezugsperson für Salesianer in aller Welt.

Zur Stiftung Don Bosco