Alle Projekte durchsuchen

BolivienUnterernährten Kindern das Leben retten

Das Zentrum für unterernährte Kinder «Padre Luis» ist ein Mütter- und Eltern Beratungszentrum. Mit einem umfassenden Betreuungs- und Kursangebot vermittelt es umfassendes Wissen zur Verminderung von Fehl- und Unterernährung an Mütter und Eltern. Unterernährte Kinder werden rehabilitiert und gemeinsam mit den Müttern und Eltern wird umfassende Heilungs- und Präventionsarbeit geleistet.

MexikoZukunft schaffen statt einsperren

Seit 1990 sind die Salesianer Don Boscos in Los Mochis, Sinaloa, präsent. Das vorliegende Projekt will Jugendliche, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind, mittels erzieherischer und begleitender Massnahmen wieder in die Gesellschaft integrieren.

IndienMedizinische und soziale Betreuung für Leprakranke Menschen

Das von den Salesianern Don Boscos geführte Sozialzentrum ist Wohnheim und Anlaufstelle für an Lepra erkrankte Menschen zugleich. Hier werden 65 Patienten stationär behandelt – gleichzeitig werden in anderen Gebäuden 100 HIV-infizierte Halb- und Vollwaisen betreut.

IndienCorona-Nothilfe

Es scheint wie ein Déjà-vu, aber es ist Wirklichkeit! Eigentlich galt die Corona-Pandemie in Indien schon so gut wie überwunden. Niemand rechnete mit einer weiteren Welle. Ein Jahr später herrscht jedoch noch grössere Angst und Verunsicherung.

HaitiTräume werden wahr

Zwischen 13 000 und 17 000 Kinder in Haitis Armenvierteln La Saline und Cité Soleil erhalten eine reichhaltige, warme Mahlzeit - oft die einzige pro Tag, damit sie lernfähig sind und vom Schulbesuch profitieren können.

HaitiStrassenkinderzentrum LAKAY

Armut, Hunger, familiäre Gewalt veranlassen viele Kinder in Haiti ihr Elternhaus zu verlassen. Aufgegeben von Familien und Gesellschaft führen sie ein schutzloses Leben auf der Strasse - ohne Perspektiven für ihr Leben.